Music comes out
Gratis bloggen bei
myblog.de

Tagebuch

Wie war der Tag in Düsseldorf ? vom 27.11.2006      Der Tag war ja soooo bjuuuuuuuutifuL <3                Mein BF (Ben) und ich hatten uns gestern verabredet, und wir hatten vor,die ganze Nacht in Düsseldorf zu verbringen.Auf soLche Ideen kann natürlich nur ich kommen ^^.Also sagte ich meinen Eltern,dass ich bei einer Freundin schlafe.Ben sagte das selbe, nur mit einem Freund.Wir hatten nur das nötigste mitgenommen.Das übliche eben... Essen,Trinken,Klamotten,Geld,Zahnbürste...Wir machten uns um 20.15Uhr auf den Weg zum Moerser Bahnhof.Dort angekommen nahmen wir den nächsten Zug nach Düsseldorf.Wir waren voll Stolz.. Denn die Geschäfte dürfen seit vorletzter Woche,solange öffnen,wie sie wollen.Ben liebt genau so wie ich,das Shoppen.Ja sowas ist ein echt gayler Freund,Girls(!!)Als wir dort ankamen,machten wir uns auf den Weg,zu den Geschäften.Ich kaufte mir eine krasse Hose,ein Pullover und Schuhe.Ben kaufte sich eine Hose und eine Kappie.Als wir mit unseren Einkäufen fertig waren,gingen wir zu MC Donalts. Dort blieben wir bis 3Uhr morgens und haben uns dann ein gutes Versteck gesucht.Da wir nichts fanden,und sich Real in der nähe befand,legten wir uns in das Haus,wo sich die Einkaufswägen befinden.Wir versuchten zwar zu Schlafen,doch es klappte nicht.Uns war ziemlich kalt und Ben fragte mich voll süß,ob wir uns nicht gegenseitig wärmen sollten.uiii das war sooo süß vom dem Uns wurde schnell wieder warm.. Und wir schliefen gemeinsam ein.                                               
Am nächsten morgen ...( kommt )

 

2.12.06 18:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen